Fachtagung Härterei 2019 21. und 22. März © 2019 bei MWS Dr. Schreiner VDI KompetenzTeam Werkstofftechnik Thematik Programm Organisation Anmeldung Nächste Fachtagung          Vorangegangene Fachtagungen          Dozenten          Kontakt          Anbieterkennzeichnung Können Sie etwas interessantes beisteuern? Setzen sie sich mit uns in Verbindung!


Mittwoch, der 20.März 2019

19:00 Uhr

„Come together“

Abendveranstaltung mit Gedankenaustausch unter Fachkollegen, neue Kontakte, Festigung bestehender

Kontakte, fachsimpeln über den beruflichen Alltag, Freuden und Kummer der Wärmebehandler, ihrer Zulieferer und Kunden, in entspannter Atmosphäre, bei gemütlichem „Fingerfood“ und erfrischenden Getränken.


Donnerstag, der 21. März 2019

08:00 Uhr

Registrierung und Ausgabe der Seminarunterlagen


08:20 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in die Thematik

Paul Reichert, Böbing


08:30 Uhr

35 Jahre Münchener Werkstofftechnik-Seminare

im Wandel der Zeit

Jürgen Klix, Gaggenau



Grußwort der Arbeitsgemeinschaft Werkstofftechnik (AWT)

Dr. Winfried Gräfen, Vorsitzender der AWT, Hannover



Einfluss vorausgehender Fertigungsstufen auf das Ergebnis der Wärmebehandlung

Markus Wendl, Magna Powertrain, Lannach, Österreich


10:15 Uhr

Kaffee - Pause



10:45 Uhr

Anforderungen und Bewertungsysteme der Qualitätssicherung bei der Volkswagen AG.

Lieferanten-Management für Neue- und Serienlieferanten

Christoph Loy, Volkswagen AG, Wolfsburg



Vakuum, das Nichts mit großartiger Wirkung

Marcus Schmidt und Karl Ritter,

ALD Vacuum Technologies, Hanau



12:30 Uhr

Mittagpause



13:30 Uhr

Grußwort der IHT

Aspekte der Aus- und Weiterbildung von Arbeitskräften in Lohnhärtereien

Bernhard Werz, Stellv. Vorstand des IHT, Gammertingen-Harthausen




Prozess- FMEA und Prozesstechnik in der Wärmebehandlung

Dr. Peter, Sommer, Dr. Sommer Werkstofftechnik, Issum


15:00 Uhr

Kaffee - Pause



15:30 Uhr

Gastvortrag:

Neuentwicklung eines Universal-Hochleistungshärteöls

Janos Jenei, Fuchs Schmierstoffe GmbH, Mannheim (D) und Elmar Steinwidder, Sandvik Mining and Construction GmbH, Zeltweg (A)


16:15 Uhr

Attraktive induktive Erwärmungstechnologien in Lohnhärtereien

Hans-Joachim Peter, Berlin



20:00 Uhr

Münchner Abend

Beim geselligen Münchner Abend wird  bei guten bayrisch geprägten Speisen und Getränken über den Ablauf der

Veranstaltung reflektiert



Freitag, der 22.März 2019



08:30 Uhr

Auswirkungen durch regulatorische Veränderungen und die Elektro-mobilität auf den Antriebsstrang in der Automobilindustrie

Florian Ebert, BMW AG, Dingolfing



Datensicherheit und Datenschutz im Zeitalter von Industrie 4.0

M. Mikulovic, MESA Electronic GmbH, Bad Feilnbach



10:00 Uhr

Kaffee - Pause



10:35 Uhr

Industrie 4.0 - Digitalisierung von Thermoprozessanlagen

Dr. Markus Reinhold und Matthias Rink, Ipsen Industries International, Kleve





11:20 Uhr

Zusammenfassende Diskussion.

Teilnehmer und Dozenten im Gespräch



11:59 Uhr

Bayernbrunch und Ende der Veranstaltung




Änderungen vorbehalten

Datenschutz