Willkommen auf unseren Webseiten

Vorkommnisse der letzten Jahre (Pandemie, neue Antriebstechniken in der Automobilindustrie) und nicht zuletzt weltweite Politische Massnahmen (Import von technischen Flüssigkeiten und Gasen) haben zu erheblichen Schwierigkeiten in den Lohn- und Betriebshärtereien geführt.

Das zu behandelnde Teilespektrum und die Menge der wärmebehandelnden Bauteile hat sich radikal verändert und die vorhandenen Anlagen entsprechen nicht mehr in vielen Fällen den technischen und wirtschaftlichen Anforderungen der Wärmebehandlungstechnik.

Über Vorträge und Diskussionen der Teilnehmenden aus der Härtetechnik, des Ofen- und Anlagenbaues für Härtereien, der Qualitätssicherung und Prüfung der vorgeschriebenen Qualitätsmerkmale, werden Fragen und Lösungsvorschläge diskutiert und neue Gebiete der Härtereitechnik erforscht.

Gerne erwarten wir Vorträge zu dieser Thematik aus dem Anlagenbau, der Prüftechnik, dem Maschinen und Anlagenbau und der Betriebs und Lohnhärtereien. Aus den eingereichten Vorträgen werden im Rahmen der Fachtagung “Härterei 2023” zehn bis fünfzehn Vorträge von allgemeinem Interesse präsentiert.

Kommende Fachtagung: